Le click droit n'est pas autorisé.

Laissez votre message

* Merci de remplir ce champ *

Atelier:
25 rue de la morinerie
37700 st Pierre des corps

Si vous désirez passer, contactez moi avant au 06 16 73 11 54

Tarifvertrag philips hamburg

Non classé / No Comment / 5 août 2020

Die einzigartige Open-Space-Innenarchitektur des neuen Hauptsitzes, die von der Hamburger Innenarchitektur offcie SBP (Seel Bobsin Partner) entwickelt, geplant und realisiert wurde, erfüllt auf allen sechs Etagen das oben genannte WPI-Konzept. Der Schwerpunkt dieses Entwurfs lag auf der Förderung einer stärkeren Kommunikation der Mitarbeiter auf allen Kanälen (formal/informell). Vor dieser Herausforderung stand Philips DACH bei der Planung der Verlegung des Hauptsitzes im Norden Hamburgs. Additionaly Philips hat Extrazonen wie die Empfangsbereiche, den prestigeträchtigen Showroom zusammen mit einer Showkitchen und das inhouse Cafe "Philistro" integriert. Diese Bereiche sind zeitgemäß und repräsentativ gestaltet. Diese Bereiche unterstreichen das Design-Know-how der Philips Company. « Das Interesse und das Engagement waren enorm », bestätigt Kim Marc Bobsin. « Viele Ideen der Mitarbeiter wurden in die Gestaltung der sogenannten Breakout-Bereiche einbezogen, die sich in der Mitte jedes T-förmigen Grundrisses befinden. » Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * Die Mitarbeiter von Philips können nun die idealen Arbeitsbedingungen je nach Projekt wählen – ob in einem offenen Arbeitsplatz, Breakout-Bereich oder ruhigeren Tagungsraum. Philips streben einen innovativen und flexiblen Arbeitsplatz in der neuen Zentrale an. Besonders hervorgehoben ist das sogenannte « Work Place Innovation »-Konzept (WPI), das moderne Arbeitsansätze, funktionale und inspirierende Raumsituationen für verschiedene Aufgaben enthält. Kreatives Design, zusätzlich zukunftsweisende Informations- und Kommunikationstechnologien. Mit Farbgebung, Einrichtung und dekorativen Accessoires spiegelt jede der sechs Etagen ein Wahrzeichen oder lokales Thema der Hansestadt wider.

Zum Beispiel spiegelt der erste Stock « Stadt auf dem Wasser » wider, wo Blau die vorherrschende Farbe ist, und Möwen und traditionelle Korbstrandstühle geben ihm ein nautisches Gefühl. Gemeinsam mit dem Architekten Kim Mark Bobsin (Seel Bobsin Partner) und Partnern wie Interface hat sich Philips diesen Herausforderungen gestellt und ein innovatives, ansprechendes und äußerst modernes Arbeitsumfeld entworfen, das sich positiv auf das persönliche Wohlbefinden und die Zusammenarbeit der Mitarbeiter auswirkt.

Comments are closed.